Sinfonieorchester Münster – Aaseerenaden 2016

Sinfonieorchester Münster: Claude Debussy - Images
pour orchestre

Das Sinfonieorchester Münster zu Gast in Mailand

Aktuelles

NEUE CD BEI ARS

CD-Cover

A. Casella:
Sinfonie Nr. 2
Auszüge aus "La donna serpente", 1. Suite

Sinfonieorchester Münster
Fabrizio Ventura, Dirigent




CD der Woche  ....ist es Fabrizio Ventura am Pult des Sinfonieorchesters Münster gelungen, die stürmisch-drängenden Energieladungen, mit denen der damals 25-jährige Alfredo Casella seine zweite Symphonie versehen hat, mit einem so sicheren Gespür für die richtigen Proportionen freizusetzen, dass die Musik weder durch unkontrollierte Ausbrüche zerfetzt noch durch einen Mangel an Mut in ihren vulkanischen Ambitionen gebremst wird.   klassik-heute.de, Rasmus van Rijn

Fabrizo Ventura ist ein sehr engagierter Interpret, dem es gelingt, ein Maximum aus seinem Sinfonieorchester Münster herauszuholen.  pizzicato.lu , Alain Steffen

Der transparente Orchesterklang, die dynamischen Konturen, die gerade im Kopfsatz der Sinfonie detailliert herausgearbeitet sind, setzen die wirkungsvolle Instrumentierung eindrucksvoll in Szene – ohne jedoch die italienische Leichtigkeit aus den Augen zu verlieren.  concerti.de , Johann Buddecke

Die Aufnahme, die das fabelhafte Sinfonieorchester Münster unter der Leitung von Fabrizio Ventura vorlegt, bestätigt berechtigtes Interesse an einen in unseren Breiten nicht präsenten Komponisten.  der-neur-merker.eu , Renate Wagner

Fabrizio Ventura leitet mit der Sinfonieorchester Münster,....,eine gleichermaßen souveräne wie packende Interpretation der nicht leicht zu realisierenden Partitur...und nötigt zudem Respekt vor dem glänzend aufeinander reagierenen Orchester ab. Außerdem formt Ventura eine überzeugende formale und dramaturgische Einheit,...  Fono Forum , Thomas Schulz



MÜNCHNER SYMPHONIKER

Samstag, 11. November 2017, 19:30 Uhr — Kongresshaus, Garmisch-Partenkirchen


Maurice Ravel: Le Tombeau de Couperin
Maurice Ravel: Klavierkonzert G-Dur
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Louis Schwizgebel, Klavier

Münchner Symphoniker

Fabrizio Ventura, Leitung


Dienstag, 14. November 2017, 19:30 Uhr — Philharmonie im Gasteig, München


Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica"
Peter I. Tschaikowsky: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-moll op. 23

Beatrice Rana, Klavier

Münchner Symphoniker

Fabrizio Ventura, Leitung